Laising
Laising

Wir informieren dich gerne laufend ...

 

        ... hier 

das LAIS-Infomail

       bestellen.

 

Wir bedanken uns bei

 

Besuchern! Danke!

 

LAIS.Institut 

Forschung und Entwicklung

 

Schloß Ehrenhausen

Suppanstrasse 69

9020 Klagenfurt

AUSTRIA

 

 

Kontakt:

lais-freunde@laising.net

+43 688 83 904 535

 

 

 

 

 

 

 

Bank Konto Daten:

BKS Klagenfurt

IBAN: 

AT52 1700 0001 1200 0798

BIC:

BFKKAT2K

Das LAIS Institut

in Klagenfurt / Österreich

 

Das LAIS Institut in Klagenfurt im Süden Österreichs ist das Zentrum der "Lernforschung" und der Entwicklung von "Lerntechniken" und "Lernausbildungen".

 

Lerntechniken dienen Eltern, Lehrern und Lernbegleitern als Richtlinie um dem jeweiligen Alter entsprechende, angeborene Lernfähigkeiten des Kindes zu unterstützen oder zu trainieren.

 

Lernausbildungen dienen Eltern, Lehrern oder Lernbegleitern um Kindern das leichte und erfolgreiche Lernen zu ermöglichen.

 

LAIS Lernausbildungen sind:

 

natürliches Lernen (zum LAIS Lernbegleiter)

leichtes Lernen (zum LAIS Lehrer)

zum Lernexperten 

       

Geschichte und Intention

 

Das LAIS Institut ist ein gemeinnütziger Verein, der sich zum Ziel gesetzt hat die eigenen Lern-Forschungsergebnisse durch Vorträge, Ausbildungen und Lerntechniken allen Menschen frei zur Verfügung zu stellen.

 

Gegründet wurde die gemeinnützige Organisation im Jahr 2014 und wird seit dem auch vom Gründer und Entwickler von LAIS Dieter Graf-Neureiter geleitet.

 

KRITIK an LAIS  

 

Kritisiert wird LAIS immer wieder dafür, sich gegenüber der Esoterik, Staatsverweigeren oder Sekten nicht abzugrenzen. 

Auch dass LAIS eine Sekte oder Bewegung sei wird formuliert.

 

Dazu eine Stellungnahme vom Gründer und Entwickler von LAIS

 

"Staats-verweigerer, Reichsbürger, Sekten und Holocaust-verweigerer

Ich liebe Kritiker, kritische Journalisten! Diese nehmen eine so wesentliche Rolle in unserer Gesellschaft ein! Sie sind bemüht darin Gefahren für uns und unsere Gesellschaft aufzuzeigen und uns zu warnen und zu schützen! 
Vielen Dank dafür, vielen Dank für euer Engagement für uns und unsere Gesellschaft!

Wieder stellte mir ein Kritiker eine sehr wichtige Frage.
Diese lautete etwa so:
"Wissen sie, dass Holocaust-verweigerer, Staats-verweigerer, Reichsbürger und Sekten LAIS in verschiedenen Regionen verbreiten?"

Nun, ich konnte dem Kritiker die Frage leider nicht direkt beantworten, so möchte ich das hier tun.

"LAIS hilft Kindern auf breiter Ebene "zu lernen, wie man lernt!" 
(Ohne störende Angst und Stress, natürlich leicht, von Menschen, sozial und das Erreichen von Zielen, dem Alltag und dem Leben selbst ? 

ja, ganz genau, all das ist LAIS!!)

Was geschieht nun, wenn ein Kind gelernt hat, wie man lernt?

Es lernt meist leicht, oft voller Freude und vor Prüfungen zumindest ruhig ?Schule wird lustig, im Miteinander und das einzelne Kind gewinnt mehr und mehr an Selbstvertrauen, Sicherheit und Selbstbewusstsein!

So frage ich sie!

Warum sollte den Kindern von Staats-verweigerern, Reichsbürgern, Holocaust-verweigerern oder Sektenmitgliedern verwehrt werden, zu lernen, wie man lernt? 
Warum müssen Kinder für die Einstellung, die Irrwege, den Idealen oder der Gesinnung derer Eltern büßen?
Warum?

Und verstehen Sie mich nicht falsch!
Ich unterstütze keine dieser Einstellungen oder Gesinnungen!
Ganz im Gegenteil, ich kann diese meist überhaupt nicht nachvollziehen und betrachte diese eher als schädlich für die Menschen selber.

Aber warum soll deren Kindern das Wissen darüber verwehrt werden, zu lernen, wie man lernt?!?
Nein, ich stehe dafür dass LAIS ALLEN Kindern zugutekommt, egal wie viel Falsches oder Richtiges deren Eltern auch immer gemacht haben!
Zu lernen wie man lernt hat nichts mit Ideologie, den Gesetzen oder der Einstellung der Menschen zu tun.
Zu lernen, wie man lernt ist ein Allgemeingut welches allen Kinder zur Verfügung stehen MUSS! Und ich weigere mich strikt Kindern dieses Wissen aus egal welchen Gründen vorzuenthalten!

Kinder von Menschen sind, arme Kinder und reiche Kinder. Sind Kinder von Wissenschaftlern und Esoterikern, von stets bemühten Lehrkräften und überaus besorgten Eltern, von Landwirten und Technikern, von Richtern und Staats-verweigerern, von Soldaten und Alternativen, von Ärzten und Scharmanen. 
Kinder sind Kinder.

Und ich bin überzeugt, dass diese Kinder, welche gelernt haben wie man lernt, einen guten Einfluss auf deren Eltern haben werden.
Und so wahrscheinlich sogar schädliches Verhalten der Eltern zum Guten hin verändern werden...


Ich danke dir also lieber Kritiker für diese ganz, ganz wichtige Frage!

Und nun liebe Menschen braucht es uns, all die jenen, welche dafür kämpfen wollen, das "Lernen, wie man lernt" allen Kindern zu ermöglichen!!!
Denn wir werden das weiter tun!
Werden nicht aufhören dieses Wissen allen zugänglich zu machen!
Egal wie lange es auch dauern mag...."

Herzliche Grüße euch allen

Dieter Graf-Neureiter
Initiator und Entwickler von LAIS

Klagenfurt am 9.6.2017

Druckversion Druckversion | Sitemap
© LAIS-Institut